...bis zum Ende ein "Millionen-Seller"

<imgcaption u23transport left|U23 Sattelzug mit Ami6></imgcaption>

Von April 1961 (ohne Vorserien-Modelle) und bis September 1969 produziert, und in den offiziellen Verkaufslisten bis Juli 1971 geführt, werden insgesamt 1.039.384 Exemplare des Citroën Ami6 hergestellt.

Die Kombi-Version (im französischen „Break“ genannt) verkauft sich übrigens besser als die Limousine („berline“):

Den 555.398 gebauten Breaks stehen „nur“ 483.986 Limousinen gegenüber.

Detailliertere Infos zu Produktionszahlen und Fahrgestellnummern finden sich im entsprechenden Kapitel.